USA Inlandszustellung , Kanada Inlandszustellung , Europäische Inlandszustellung

Wie wirkt Orlistat als Medikament zur Gewichtsreduktion?

Nach Angaben des World Population Review belegen die Vereinigten Staaten weltweit den 12. Platz in Bezug auf Fettleibigkeit in ihrer Bevölkerung. Das Center for Disease Control (CDC) schätzt, dass 36.9% der amerikanischen Erwachsenen über 20 Jahre fettleibig sind, basierend auf den 2016 gesammelten Daten.

Die offiziellen Statistiken zeigen, dass 41.1% der Frauen und 37.9% der Männer - oder mehr als 160 Millionen Amerikaner - mit Fettleibigkeit kämpfen. Die aktuellen Statistiken zeigen eine Verdoppelung der Fettleibigkeit in der amerikanischen Bevölkerung in den letzten dreißig Jahren.

Leider sehen die Daten auch für amerikanische Jugendliche nicht viel besser aus. Rund 15% aller Jugendlichen und Kinder sind entweder übergewichtig oder fettleibig, was dreimal so viel ist wie in den 1980er Jahren.

Nach Angaben von The State of Obesity, jüngsten Daten des Behavioral Risk Factor Surveillance System (BRFSS), weisen neun Staaten eine Adipositasrate von mehr als 35% auf. In Kansas, Florida, New Mexico, Utah, Missouri, Minnesota und New York stieg die Adipositasrate bei Erwachsenen und Kindern zwischen 2017 und 2018 an. (1,2)

Warum hat Amerika mit einer Epidemie von Fettleibigkeit zu tun, von der Erwachsene und Kinder im ganzen Land betroffen sind? Fettleibigkeit hat starke Verbindungen zu schlechten Lebensgewohnheiten und Ernährungsgewohnheiten. Kinder spielen weniger im Freien als in den 1980er Jahren. Fortschritte in der Technologie führen Videospiele und andere Formen der Unterhaltung ein, die Kinder sitzend halten.

Erwachsene haben rund um die Uhr Unterhaltung und einen Lieferservice für Lebensmittel. All die zusätzliche Bequemlichkeit in unserem Leben führt zu einem übermäßigen Kalorienverbrauch und zu wenig Bewegung, um die zusätzliche Energiezufuhr zu verbrennen.

Wenn Sie zu viele Kalorien für Ihren Energiebedarf essen, führt dies zum Körper und speichert überschüssige Energie als Fett. Eine schlechte Wahl des Lebensstils, eine kalorienreiche Ernährung mit hohem Gehalt an Kohlenhydraten und schlechten Fetten sowie wenig bis gar keine Bewegung sind ein Rezept für Fettleibigkeit - alles, was es braucht, ist Zeit.

1. Was ist Orlistat?

Übergewicht schränkt die Lebensqualität des Betroffenen ein. Während viele Amerikaner erkennen, dass Übergewicht ihre Gesundheit beeinträchtigen kann, entscheiden sich nur sehr wenige dafür, etwas zu tun, um ihr Fortschreiten zu Fettleibigkeit zu stoppen.

Den meisten übergewichtigen und fettleibigen Personen fehlt das Wissen und die Disziplin, die für eine Körperumwandlung oder eine kalorienreduzierende Ernährung erforderlich sind. Für diejenigen, die eine Körperumwandlung beginnen, schaffen es weniger als 5%, ihr Zielgewicht zu erreichen.

Die Realität ist, dass der Verlust von überschüssigem Körperfett bei Übergewicht oder Adipositas eine Herausforderung ist, die nur wenige zu bewältigen scheinen. Das Ändern der Lebensgewohnheiten, das Ändern der Ernährung und das Starten eines Trainingsplans erfordern ein hohes Maß an Engagement für die übergewichtige Person.

Ohne Führung und Inspiration verliert die übergewichtige Person die Motivation bei ihrer Körperumwandlung, wodurch sie in selbstzerstörerische Gewohnheiten zurückfällt.

Fortschritte in der Ernährungswissenschaft in den letzten 20 Jahren führten zu einigen interessanten und aufregenden Durchbrüchen bei pharmakologischen Lösungen zur Behandlung und Heilung von Fettleibigkeit. Der „heilige Gral“ der Pharmaforschung besteht darin, eine bahnbrechende Pille zur Gewichtsreduktion zu entwickeln, die es übergewichtigen Menschen ermöglicht, ihren Körper auf einen gesunden BMI zurückzuführen.

Sie sind möglicherweise skeptisch gegenüber jedem Ernährungsberater oder Arzt, der Ihnen sagt, dass es eine wirksame Gewichtsverlustpille gegen Fettleibigkeit gibt.

Orlistat, auch bekannt unter den Markennamen Alli und Xenical, hat das Potenzial, das Wundermittel zur Gewichtsreduktion zu sein, das übergewichtigen Menschen die Möglichkeit bietet, ihren Körper wieder gesund zu machen.

Übergewichtige Personen können Orlistat in 60 mg (Alli) rezeptfrei kaufen. Für die 120-mg-Version (Xenical) ist ein ärztliches Rezept zum Kauf und zur Verwendung erforderlich. Es gibt zahlreiche generische Versionen, die auch online verfügbar sind.

Orlistat ist ein Medikament, das das Diät- und Bewegungsprogramm einer Person ergänzen soll. Daher können wir es nicht als Wunderpille zur Gewichtsreduktion bezeichnen, da der Benutzer immer noch einige Anstrengungen in seine Ernährung und Bewegung investieren muss.

Benutzerberichte legen jedoch nahe, dass Orlistat ein sehr wirksames Medikament zur Beschleunigung des Gewichtsverlusts ist, wenn es zusammen mit den richtigen Ernährungs- und Bewegungsrichtlinien für die Bedürfnisse fettleibiger Personen verabreicht wird.

Erwachsene über 18 Jahre können 60 mg Orlistat-Tabletten rezeptfrei kaufen, sofern sie einen Body Mass Index (BMI) von 25 oder mehr haben. Stark übergewichtige Personen mit einem BMI über 30 können ihren Arzt aufsuchen, um 120 mg Orlistat-Tabletten zur Kombination mit a zu verschreiben Gewichtsverlust Diät.

Ärzte können die Verwendung der 120-mg-Version auch bei Personen mit einem BMI von nur 27 genehmigen, wenn sie auch mit anderen Gesundheitsstörungen wie Diabetes oder Bluthochdruck zu tun haben. Personen, die Orlistat unter Aufsicht eines Arztes anwenden, können beantragen, dass ihre Versicherung die Kosten des Arzneimittels abdeckt.

Es kann jedoch sein, dass nicht alle Versicherer die Behandlung abdecken. Die Online-Suche nach einem Orlistat-Lieferanten ist relativ einfach, und die Orlistat-Preisrichtlinien für Online-Anbieter variieren je nach Ruf und Qualität.

Wie funktioniert Orlistat?

Orlistat verhindert, dass der GI-Trakt das Fett in der Nahrung aufnimmt, die Sie essen. Infolgedessen gelangt das nicht absorbierte Fett in Ihrer Ernährung durch Ihr Magen-Darm-System, wo der Körper es mit Fäkalien ausscheidet.

Kohlenhydrate und Proteine ​​enthalten 4 Kalorien Energie pro Gramm. Ein Gramm Fett enthält jedoch 9 Kalorien. Daher die Idee hinter dem Verwendung von Orlistat soll verhindern, dass übergewichtige Personen diesen kalorienreichen Nährstoff aufnehmen.

Übergewichtige Menschen ernähren sich normalerweise fettreich und ihre Ernährungsgewohnheiten sind nicht gesund. Durch die Einschränkung der Kalorienaufnahme und die Umstellung der Ernährung der übergewichtigen Person auf gesunde Optionen kann die übergewichtige Person sofort wöchentliche Ergebnisse bei ihrer Körperumwandlung feststellen.

Stark übergewichtige Personen können sich jedoch bis zu 3 bis 5 Jahre lang intensiv für Änderungen der Ernährung, Bewegung und des Lebensstils engagieren, bevor sie zu einem gesunden BMI zurückkehren.

Bei einer Gewichtsverlust-Transformation dieser Größenordnung standhaft zu bleiben, ist für jeden Menschen eine Herausforderung. Daher können stark übergewichtige Personen ihr Diät- und Trainingsprogramm durch die Verwendung von Orlistat ergänzen, um die Ergebnisse zu beschleunigen.

Wie wirkt Orlistat als Medikament zur Gewichtsreduktion?

2. Ist Orlistat von der FDA als sicher für die Verwendung zugelassen?

Wie bei jedem Medikament wurde Orlistat von der FDA sorgfältig analysiert und getestet. Die FDA-Zulassung für Orlistat wurde 1999 unter der CAS-Nummer erteilt 96829-58-2.

Die FDA testete die Markenversionen des Arzneimittels im Jahr 1999 in klinischen Studien und genehmigte die Xenical-Version des Arzneimittels, die neben der Anleitung eines ausgebildeten Arztes zur Verwendung geeignet ist. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Xenical nur auf Rezept erhältlich ist.

Die FDA hat Alli (60 mg Orlistat) als sicher für die Anwendung bei übergewichtigen Personen über 18 Jahren zugelassen. Die 60-mg-Version ist jedoch rezeptfrei erhältlich. Während die OTC-Version nur für die Verwendung neben einer kalorienreduzierenden, fettarmen Diät vorgesehen ist, ist bei übergewichtigen Personen kein offizieller Nachweis der Anleitung erforderlich kaufe Orlistat über den Ladentisch.

Die FDA verfolgt alle Berichte über Nebenwirkungen bei Anwendern von Alli und Xenical, den Markenversionen von Orlistat. Die Agentur erhielt Tausende von Benachrichtigungen von Benutzern über Nebenwirkungen und gesundheitsschädliche Ereignisse, die während der Verwendung des Medikaments auftreten.

Mit diesen vielen Berichten über gesundheitsschädliche Erkrankungen könnten einige potenzielle Benutzer davon abgehalten werden, sie in ein Gewichtsverlustprogramm aufzunehmen. Die Realität ist jedoch, dass die gesundheitsschädlichen Ereignisse, die der FDA von der Öffentlichkeit gemeldet wurden, nur mit Alli und Xenical zu tun haben und nicht speziell mit Orlistat.

Bisher gibt es keine klinischen Beweise dafür, dass Orlistat für die gesundheitsschädlichen Ereignisse verantwortlich ist, die bei Alli- und Xenical-Anwendern auftreten. Es ist durchaus möglich, dass diese Probleme von einem anderen Inhaltsstoff herrühren, der bei der Herstellung des Medikaments verwendet wird.

Die FDA untersucht weiterhin Nebenwirkungen und Probleme mit der Toxizität bei der Verwendung von Alli und Xenical. Es muss jedoch noch eine Erklärung zum Absetzen der Sicherheit und Zulassung der Medikamente abgegeben werden.

Die FDA hat auch Bedenken hinsichtlich der Tatsache, dass sie nur über 1 von zehn unerwünschten Ereignissen Berichte erhält. Die Agentur führte 2007 auch Studien zur Lebertoxizität von Alli bei Anwendern durch.

Die Studien umfassten die Analyse der präklinischen, klinischen, Post-Marketing- und Arzneimittelverwendungsdaten, die mit schwerer Lebertoxizität und Verletzung aufgrund der Verwendung des Xenical-Markenmedikaments verbunden sind. (3)

Die Ergebnisse der Studie kommen zu dem Schluss, dass Xenical keinen Zusammenhang mit der Entstehung schwerer Lebertoxizität oder -verletzung hat.

Die FDA identifizierte jedoch 12 Fälle in der Post-Market-Analyse im Zusammenhang mit durch Xenical verursachten Leberverletzungen und einen mit Alli. Weitere Untersuchungen der Evidenz zeigen, dass andere Faktoren, wie Dehydration und Off-Label- oder verschreibungspflichtiger Drogenkonsum, in diesen Fällen die Ursache für schwere Leberschäden sein können. (4)

3. Orlistat als Weight Loss Drug

Wenn Sie das nächste Mal den Supplement-Gang Ihres örtlichen GNC entlang gehen, werfen Sie einen Blick auf den Abschnitt zum Fettabbau. Sie finden Dutzende von Produkten zur Gewichtsreduktion im Power- und Pillenformat. Das Gewichtsverlust Ergänzung Das Geschäft ist eine Milliarden-Dollar-Branche, und es gibt viele Marken, die versuchen, diesen Bereich zu dominieren.

Es ist wichtig zu beachten, dass Orlistat ein Medikament zur Gewichtsreduktion ist, keine Ergänzung zur Gewichtsreduktion. Wenn Sie zu viele Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsreduktion einnehmen, können leichte thermogene Nebenwirkungen auftreten, z. B. Bauchschmerzen oder ein leichter Anstieg der Stimulation und der Temperatur.

Allerdings der Missbrauch oder Missbrauch eines Arzneimittels Gewichtsverlust MedikamentB. Orlistat, kann zu schwerwiegenden Nebenwirkungen führen, die sich über einen längeren Zeitraum auf Ihr Wohlbefinden auswirken können.

Orlistat funktioniert gut und einige Benutzer entscheiden sich möglicherweise, ihr Protokoll zu erweitern, um ihre Ergebnisse zu verbessern. Diese Strategie wird den Benutzer jedoch mit Sicherheit in ernsthafte gesundheitliche Probleme bringen. Verwenden Sie Orlistat nur in Verbindung mit ärztlicher Aufsicht, insbesondere wenn Sie das 120-mg-Format verwenden.

Wie wirkt Orlistat als Medikament zur Gewichtsreduktion?

A: Wie kann man mit Orlistat abnehmen?

Bei der Anwendung von Orlistat zur Gewichtsreduktion muss der Benutzer den Rat eines Arztes befolgen, insbesondere wenn er das 120-mg-Format des Arzneimittels verwendet. Bevor die Person ihr Gewichtsverlustprogramm startet, muss sie die richtige Einstellung haben, um eine erfolgreiche Körpertransformation durchzuführen.

Die übergewichtige oder fettleibige Person muss verstehen, dass das Medikament nicht die Antwort auf ihre Probleme ist. Die einzige Lösung für einen angemessenen langfristigen Gewichtsverlust besteht in der Anpassung der Ernährung, der Lebensgewohnheiten und der Einführung eines nachhaltigen Trainingsprogramms.

Ohne diese Einstellung wird die fettleibige oder übergewichtige Person schließlich versuchen, sich auf den übermäßigen Gebrauch der Medikamente zu stützen, wenn sie nicht die gewünschten Ergebnisse ihrer Bemühungen sieht. Übermäßiger Gebrauch dieses Gewichtsverlust-Arzneimittels kann die Entwicklung schwerer Nebenwirkungen mit sich bringen, die die Gesundheit des Benutzers schädigen können.

Stellen Sie bei der Verwendung von Orlistat in einem beliebigen Format sicher, dass Sie die auf dem Behälter angegebenen Dosierungsanweisungen oder den Apotheker befolgen, der das Medikament abgibt. Orlistat Dosierung kann je nach BMI der Person variieren. Nehmen Sie das Arzneimittel jedoch nicht länger als vorgeschrieben oder auf der Produktverpackung ein.

Übergewichtige und übergewichtige Personen können Orlistat zusammen mit einer speziellen, fettarmen, kalorienreduzierenden Diät verwenden. Bei der Strukturierung des individuellen Ernährungsplans sollten Ernährungswissenschaftler sicherstellen, dass Fett nicht mehr als 30% der gesamten Kalorien in einer Mahlzeit ausmacht.

Die fettleibige Person muss ihren Diät- und Trainingsplan befolgen und das Orlistat gemäß den Anweisungen ihres Arztes dosieren. Die meisten Dosierungsprotokolle geben drei Dosen des Medikaments über den Tag verteilt in gleichmäßigen Abständen aus.

Wenn der Benutzer eine Mahlzeit überspringt, muss er auch die für diese Mahlzeit erforderliche Orlistat-Dosis überspringen.

Wenn Sie eine Mahlzeit auslassen oder eine Mahlzeit essen, die kein Fett enthält, überspringen Sie Ihre Orlistat-Dosis für diese Mahlzeit. Der Benutzer sollte auch die Nährwertkennzeichnungen auf Lebensmitteln beachten. Lesen Sie die Zutaten- und Nährstoffliste durch und vermeiden Sie fettreiche Lebensmittel.

Orlistat kann auch die ordnungsgemäße Aufnahme wasserlöslicher Vitamine in Ihre Ernährung beeinträchtigen. Daher sollten Patienten ihren Arzt bitten, eine Vitaminmarke zu empfehlen, die sie während der Einnahme des Medikaments aufnehmen können.

Benutzer sollten auch ihre Dosierung und Verwendung des Medikaments überwachen. Orlistat ist ein Medikament, das das Potenzial hat, außerhalb des Skripts missbraucht zu werden. Daher können andere Personen in Ihr Arzneimittel eintauchen, wenn Sie nicht auf Ihre Verwendung achten.

Nehmen Sie Ergänzungsmittel oder andere Medikamente mindestens 2 Stunden vor Ihrer Orlistat-Dosis ein. Diese Dosierungsstrategie verhindert Nebenwirkungen mit anderen Medikamenten, die Sie möglicherweise verwenden. Wenn Sie andere Medikamente einnehmen, informieren Sie bitte Ihren Arzt, bevor Sie Orlistat anwenden.

B: Was sollte ich bei der Verwendung von Orlistat vermeiden?

Wenn Sie sich mit Ihrem Arzt über Ihre Gesundheit und Ihren Plan zur Bekämpfung von Fettleibigkeit beraten, sollten Sie alle anderen gesundheitlichen Probleme auch mit Ihrem Arzt besprechen. Der Arzt muss über alle Medikamente informiert sein, die Sie derzeit einnehmen, bevor er Orlistat verschreibt.

Einige Medikamente können Kontraindikationen mit anderen Medikamenten verursachen, was zu schwerwiegenden Nebenwirkungen beim Benutzer führt. Sie müssen Ihren Arzt über die Verwendung der folgenden Medikamente informieren.

  • Orale Diabetes-Medikamente oder Insulinkonsum
  • Cyclosporin (Sandimmun, Neoral, Gengraf)
  • Digoxin (Lanoxin, Digitalis, Lanoxicaps)
  • Levothyroxin (Levoxyl, Synthroid, Levothroid)
  • Blutverdünnende Medikamente wie Warfarin (Coumadin)

Es ist wichtig zu beachten, dass dies keine umfassende Liste von Medikamenten ist, die Komplikationen bei der Anwendung von Orlistat verursachen können.

Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt, um alle von Ihnen verwendeten verschreibungspflichtigen Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel und anderen OTC-Produkte zu besprechen, die bei der Anwendung von Orlistat zu Gegeninteraktionen führen können.

Unter keinen Umständen sollten Sie nimm Orlistat ohne vorher einen Arzt zu konsultieren. Während die 60-mg-Version für die OTC-Anwendung leicht verfügbar ist, sollte der Benutzer dennoch einen Arzt konsultieren, bevor er sie seinem Diät- und Trainingsplan hinzufügt.

Orlistat kann in hohen Dosen oder über einen längeren Zeitraum schwerwiegende gesundheitliche Probleme verursachen. Personen, die glauben, Orlistat überdosiert zu haben, sollten sofort die Hotline für Gifthilfe anrufen und einen Krankenwagen rufen.

Patienten sollten die Einnahme von Orlistat vermeiden, wenn sie Allergien gegen Inhaltsstoffe des Medikaments haben. Nehmen Sie Orlistat nicht ein, wenn Sie mit einer der folgenden Erkrankungen zu tun haben.

  • Chronisches Malabsorptionssyndrom
  • Gallenblasenprobleme
  • Unterfunktion der Schilddrüse
  • Gallensteingeschichte
  • Pankreatitis Geschichte
  • Leber erkrankung
  • Diabetes Typ I oder II
  • Essstörungen wie Anorexie oder Bulimie
  • Wenn Sie derzeit andere Medikamente zur Gewichtsreduktion oder OTC-Produkte verwenden

4. Welche Auswirkungen können Sie von Orlistat erwarten?

Für den Einzelnen ist es entscheidend zu verstehen, dass es kein „Wundermittel zur Gewichtsreduktion“ gibt. Während die Verwendung von Orlistat zusammen mit einem kalorienreduzierten Diät- und Trainingsprogramm den Gewichtsverlust bei übergewichtigen oder fettleibigen Personen beschleunigt, müssen sie mit dem Prozess realistische Erwartungen setzen.

Orlistat-Effekte variieren von Person zu Person und wahrscheinlich, weil jeder Mensch einen einzigartigen Stoffwechsel und Körpertyp hat. Sie können jedoch davon ausgehen, dass der Fettabbau moderat ist, und die Verwendung des Arzneimittels kann Ihnen dabei helfen, ein paar Pfund mehr pro Woche abzunehmen als bei Diät- und Trainingsstrategien allein.

Es ist jedoch unrealistisch, einen schnellen Fettabbau zu erwarten. Es besteht die Möglichkeit, dass der Patient einige Jahre, vielleicht sogar Jahrzehnte gebraucht hat, um seinen aktuellen Zustand der Fettleibigkeit zu erreichen. Wenn der Benutzer erwartet, dass das Fett über Nacht oder sogar in einigen Monaten schmilzt, fühlt er sich demotiviert und enttäuscht von seinen Ergebnissen.

Ärzte definieren klinisch bedeutsamen Gewichtsverlust als eine Verringerung des Körpergewichts einer Person um 5% oder mehr über ein Jahr. Studien zeigen, dass mehr als 40% von Orlistat-Benutzer Erreichen Sie dieses Ziel, sofern sie den professionellen Rat eines Arztes und Ernährungswissenschaftlers befolgen.

Die Studie zeigt auch, dass Personen, die sich kalorienreduziert ernährten, regelmäßig Sport treiben und Orlistat anwenden, durchschnittlich 5.7 Pfund mehr verloren als die Kontrollgruppe, die Orlistat nicht einnahm. (5,6)

(1) Was sind die Vorteile von Orlistat?

Die Verwendung von Orlistat als Teil eines gut strukturierten und überwachten Gewichtsverlustprogramms bietet einen erheblichen Vorteil. Das Medikament verhindert wirksam, dass der Körper Fett aufnimmt, wodurch ein erheblicher Teil der vom Patienten aufgenommenen Gesamtkalorien drastisch reduziert wird.

Obwohl Orlistat eine nützliche Ergänzung zu einer Diät zur Gewichtsreduktion ist und bemerkenswerte Auswirkungen hat, können wir nicht unterschätzen, dass Menschen dieses Medikament nicht als Krücke verwenden sollten. Personen, die sich auf ein Rezept oder eine Ergänzung als Eckpfeiler ihres Gewichtsverlustprogramms verlassen, werden glanzlose Ergebnisse erzielen.

Einige Personen nehmen keine Änderungen an ihrer Ernährung oder ihrem Trainingsniveau vor und verlassen sich stattdessen auf Orlistat, um die Arbeit zu erledigen. Diese Personen werden jedoch mit ihren Gewichtsverlust Ergebnissen enttäuscht sein.

Orlistat Vorteile ein Gewichtsverlust-Programm, das eine definierte Struktur und klare Ziele hat. Es ist höchst unwahrscheinlich, dass der Patient das Wissen oder die Motivation hat, seine Körpertransformation alleine abzuschließen.

Daher ist die Einstellung eines Ernährungsberaters und Trainers sowie die Einhaltung eines festgelegten Diät- und Trainingsprogramms ein Muss für jeden, der ein Gewichtsverlustprogramm durchführt.

Die meisten übergewichtigen und fettleibigen Menschen stellen fest, dass sie in den ersten zwei Wochen nach Beginn einer gesunden Ernährung und Bewegung einen signifikanten Gewichtsverlust erleben - und das, bevor sie Ergänzungsmittel oder Medikamente wie Orlistat einführen.

Einige Personen können jedoch Schwierigkeiten haben, das gesamte Gewicht zu verlieren, selbst wenn sie ein richtiges Diät- und Trainingsprogramm befolgen. Andere stellen möglicherweise fest, dass ihr Fortschritt mit natürlichen Methoden schnell ein Plateau erreicht. Diese Personen können feststellen, dass Orlistat ihnen in dieser Situation zugute kommt, sodass sie während ihrer gesamten Körperumwandlung einen stetigen Gewichtsverlust erleben können.

(2) Was sind die Risiken bei der Verwendung von Orlistat?

Personen, die die Verwendung von Orlistat in Betracht ziehen, sollten sich etwas Zeit nehmen, um die Liste der Orlistat-Nebenwirkungen zu überprüfen, die mit der Verwendung des Arzneimittels zur Gewichtsreduktion verbunden sind. Orlistat ist ein wirksames Medikament, das zusammen mit einer kalorienreduzierenden Diät entwickelt wurde, die von einem qualifizierten Ernährungsberater für übergewichtige Personen geplant wurde.

Die OTC-Version des Medikaments kann ohne Rezept gekauft werden, aber niemand sollte Orlistat verwenden, ohne vorher mit seinem Arzt gesprochen zu haben.

In klinischen Studien, in denen Xenical an Patienten verabreicht wurde, entwickelten 27% ölige Flecken in ihrer Unterwäsche, 24% der Benutzer hatten Gas, gefolgt von einer unfreiwilligen Stuhlentladung, 22% der Benutzer hatten den Beginn einer Stuhldringlichkeit, 11% zeigten eine Zunahme ihrer Anzahl der Stuhlgänge und 8% hatten Stuhlinkontinenz.

Für die meisten Anwender ist Durchfall auch eine häufige Nebenwirkung der Verwendung des Medikaments, insbesondere wenn die Verwendung des Gewichtsverlustmedikaments zum ersten Mal begonnen wird.

Allergische Reaktionen auf das Medikament sind selten, und einige der typischen Nebenwirkungen, die Benutzer in den ersten Wochen nach der Anwendung von Orlistat haben, sind die folgenden.

  • Fettige Flecken oder Flecken in Ihrer Unterwäsche
  • Fettige oder ölige Stühle
  • Braune oder orangefarbene Öle im Stuhl
  • Gas begleitet von einer öligen Entladung
  • Lockerer Stuhl, erhöhte Dringlichkeit des Stuhls und die Unfähigkeit des Benutzers, seinen Stuhlgang zu kontrollieren
  • Eine Erhöhung der Häufigkeit des Stuhlgangs
  • Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen, Durchfall und Rektalschmerzen
  • Müdigkeit und Schwäche, lehmfarbener Stuhl, dunkler Urin, Appetitlosigkeit, Juckreiz oder das Auftreten von Gelbsucht (Gelbfärbung des Weiß der Augen oder der Haut)

Andere weniger häufige Probleme, die Patienten bei der Einnahme von Orlistat haben, sind die folgenden.

  • Probleme mit Zahnfleisch und Zähnen
  • Die Entwicklung von Erkältungssymptomen
  • Die Entwicklung grippeähnlicher Symptome
  • Kopfschmerzen und Rückenschmerzen
  • Leichte bis extreme Hautausschläge

Benutzer müssen sich bewusst sein, dass dies keine umfassende Liste von Nebenwirkungen ist, die bei der Verwendung von Orlistat auftreten können. Wenn Sie eine Nebenwirkung oder eine Nebenwirkung des Medikaments feststellen, melden Sie Ihre Erfahrungen der FDA unter 1-800-FDA-1088.

5. Was sagen Benutzer über Orlistat?

Ein Blick in die Internet-Bewertungen der Benutzer führt zu einer Vielzahl von Ergebnissen, sowohl für als auch gegen den Gebrauch des Arzneimittels. Orlistat Bewertungen reichen von Personen, die hervorragende Ergebnisse erhalten haben, bis zu Personen, bei denen die schlimmsten Nebenwirkungen aufgetreten sind.

Es scheint jedoch, dass die Mehrzahl der Fälle, in denen Menschen mit Adipositas oder mit BMI über 27 Jahren betroffen waren, positive Erfahrungen mit dem Medikament gemacht hat. Alle positiven Bewertungen, die wir über das Medikament zur Gewichtsreduktion fanden, stammten von informierten Anwendern, die sich einer Körperumwandlung durch einen Arzt unterzogen hatten.

Daher strukturierten diese Personen ihre Gewichtsverluststrategie korrekt. Sie alle stellten einen Ernährungsberater ein, ließen sich regelmäßig vierteljährlich von ihrem Arzt untersuchen und hielten sich an das von ihrem Arzt empfohlene Dosierungsprotokoll.

Hier ist ein Beispiel für die realen Orlistat-Ergebnisse, die wir online gefunden haben.

Mein Name ist Ron und ich war bis zu dem Punkt fettleibig, an dem es mein Leben ruinierte. Da die Mobilität aus dem Fenster ging und sich mein Gesundheitszustand verschlechterte, wandte ich mich an meinen Arzt. Der Arzt brachte mich mit einem Ernährungsberater in Kontakt und ich musste meinen Kalorienbedarf für den Tag verstehen.

Nachdem ich 6 Monate lang gut gegessen und jeden Tag gelaufen war, sah ich gute Ergebnisse, aber meine Fortschritte begannen zu stocken. Mein Arzt schlug vor, Xenical (Orlistat) zu probieren. Ich habe nicht viel darüber nachgedacht, aber mein Gewichtsverlust setzte sich nach dem zweiten Tag mit den Medikamenten fort.

Ein Jahr später fühle ich mich wie eine neue Person. Ich bin auf halbem Weg zu meinem Zielgewicht und die Pfunde fallen immer wieder ab. "

Ron Swanson, Jacksonville, FL, USA.

Es ist wichtig zu beachten, dass nicht jeder dieses Ergebnis erleben wird, aber dies ist ein guter Maßstab für die Ergebnisse, die Sie erwarten können, wenn alles richtig läuft.

In diesem Beispiel waren Rons Ergebnisse ein optimales Ergebnis, aber das heißt nicht, dass jemand anderes nicht die gleichen Ergebnisse für sich selbst replizieren kann, vorausgesetzt, er hat die richtige ärztliche Aufsicht.

6. Wichtige Tipps zur Verwendung von Orlistat als Medikament zur Gewichtsreduktion

Übergewicht ist eine Bedrohung für die Gesundheit der Amerikaner im ganzen Land. Die Adipositasraten steigen sowohl bei Erwachsenen als auch bei Teenagern und Kindern, wobei die südlichen und östlichen Staaten der USA am stärksten von der zunehmenden Epidemie betroffen sind.

Übergewicht führt zur Entwicklung zahlreicher chronischer Gesundheitsprobleme wie Diabetes, Bluthochdruck und Herzerkrankungen. Die Krankheit erklärt auch den Tod von 18% aller Amerikaner im Alter von 40 bis 85 Jahren.

Viele Amerikaner wenden sich Drogen und Nahrungsergänzungsmitteln zu, um ihre Gewichtsverlustprogramme zu beschleunigen. Viele dieser Personen tun jedoch auch nicht genug, um ihre Lebensgewohnheiten, Ernährung und Bewegung zu ändern, bevor sie auf andere Methoden zur Gewichtsreduktion zurückgreifen.

Die Amerikaner müssen verstehen, dass es keine Abkürzung gibt, um Körperfett zu verlieren. Das Erlernen der richtigen Ess- und Bewegungsgewohnheiten ist entscheidend, um die Kontrolle über Ihr Körpergewicht zurückzugewinnen. Bevor Sie auf die Verwendung potenziell schädlicher Medikamente zur Gewichtsreduktion zurückgreifen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie richtig essen und zuerst richtig trainieren.

Erwägen Sie die Anwendung von Orlistat nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt über Ihre Gewichtsverlustziele. Ihr Arzt wird Sie zu einem qualifizierten Ernährungsberater schicken, um einen Diätplan zu erhalten, der Ihren Kalorienbedarf für den Fettabbau erfüllt.

Personen, die ein Gewichtsverlustprogramm versuchen, müssen sicherstellen, dass sie ein Team um sich herum aufbauen, wenn sie Ergebnisse sehen möchten. Ihr Arzt, Ernährungsberater, Physiotherapeut und Personal Trainer bilden Ihr Support-Team, um Ihnen die beste Chance zu geben, Hindernisse auf Ihrem Weg zur Erreichung Ihrer Gewichtsverlustziele zu überwinden.

Orlistat ist wie das Hinzufügen von Düsentreibstoff zu einem fein abgestimmten Leistungsmotor. Wenn Patienten ihre Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten unter Kontrolle haben, kann das Hinzufügen eines Gewichtsverlustmedikaments wie Orlistat die Ergebnisse erheblich beschleunigen.

Bevor sich Patienten für die Einnahme von Orlistat entscheiden, müssen sie einen Arzt konsultieren, um festzustellen, ob sie die Qualifikationskriterien für die Behandlung erfüllen.

Bei der Überprüfung der Ergebnisse von Benutzererfahrungen mit Orlistat handelt es sich um eine gemischte Ergebnissammlung. Es scheint jedoch, dass diejenigen Personen, die Orlistat auf Anweisung eines Arztes einnehmen und das richtige Support-Team einstellen, die gewünschten Ergebnisse erzielen.

Auf der anderen Seite gibt es viele Leute mit schrecklichen Erfahrungen mit Orlistat. Aus diesem Grund ist es für Einzelpersonen so wichtig, Orlistat unter der Obhut eines Arztes einzunehmen.

Orlistat bietet fettleibigen und übergewichtigen Personen eine von der FDA zugelassene Over-the-Counter-Option zur Verbesserung ihrer Gewichtsabnahme.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass alle Patienten, die das Medikament verwenden, auch eine Aufklärung über die fortgesetzte Verhaltensänderung während des Konsums des Medikaments benötigen.

Referenzen

  • Anderson JW, Schwartz SM, Hauptman J, et al. Niedrig dosierte Orlistat-Effekte auf das Körpergewicht von leicht bis mäßig übergewichtigen Personen: eine 16-wöchige, doppelblinde, placebokontrollierte Studie. Ann Pharmacother. 2006; 40 (10): 1717 & ndash; 1723
  • Smith SR, Stenlof KS, Greenway FL et al. Orlistat 60 mg reduziert das viszerale Fettgewebe: eine 24-wöchige randomisierte, placebokontrollierte, multizentrische Studie. Fettleibigkeit (Silver Spring). 2011; 19 (9): 1796 & ndash; 1803.
0 Ich mache gerne...
36 Ansichten

Sie können auch mögen

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.