Geschlechtsfördernde Hormone beinhalten natürliche Produkte und chemische Verbindungen. In unserer Firma führen wir einfach einige Rohstoffe von gewöhnlich gesehenen Produkten auf dem Markt ein.

Der Östrogen-, Progesteron- und Testosteronspiegel der Frau nimmt mit zunehmendem Alter natürlich ab, insbesondere während und nach der Menopause. Entdecke Wege, wie du deinen Sex auf Touren bringen kannst, sogar dein Hormonspiegel ist niedrig. Und für einige Männer, zusammen mit dem Alter, steigt der Sexualtrieb. Und vor allem sind einige Männer mit erektilen Dysfunktionsproblemen. Um die richtigen Sex verbessernden Medikamente zu verwenden, helfen Sie ihnen, das Leben oder ein besseres Sexualleben zu genießen.

Erektile Dysfunktion (Impotenz) ist die Unfähigkeit, eine Erektion zu bekommen und zu halten, die fest genug für Sex ist.

Erektionsstörungen von Zeit zu Zeit sind nicht unbedingt ein Grund zur Besorgnis. Wenn jedoch die erektile Dysfunktion ein fortlaufendes Problem ist, kann es Stress verursachen, Ihr Selbstvertrauen beeinflussen und zu Beziehungsproblemen beitragen. Probleme, eine Erektion zu bekommen oder zu behalten, können auch ein Zeichen für einen zugrunde liegenden Gesundheitszustand sein, der behandelt werden muss und ein Risikofaktor für Herzerkrankungen ist.

Behandlung

Die Behandlung hängt von der Ursache ab.

Übung, insbesondere Aerobic-Übungen während der mittleren Lebensspanne ist wirksam zur Verhinderung von ED; Übung als Behandlung wird untersucht. Bei Tabakrauchern führt die Einstellung zu einer signifikanten Verbesserung.

Oral Pharmakotherapie und Vakuum-Erektions-Geräte sind First-Line-Behandlungen, gefolgt von Injektionen von Medikamenten in den Penis und Penis-Implantaten.

Medikamente

Die PDE5-Hemmer Sildenafil (Viagra), Vardenafil (Levitra) und Tadalafil (Cialis) sind verschreibungspflichtige Medikamente, die oral eingenommen werden.

Eine Creme, die Alprostadil mit dem Permeationsverstärker DDAIP kombiniert, wurde in Kanada als First-Line-Behandlung für erektile Dysfunktion zugelassen.

Eine der folgenden Medikamente kann in den Penis injiziert werden: Papaverin, Phentolamin und Prostaglandin E1.

Sildenafil / Sildenafil Citrat (Viagra) ist eine häufige Behandlung von ED. Es hilft dir, hart zu werden, wenn die Zeit reif ist. Sie sollten nicht von 6 zu Mitternacht gehen, nur indem Sie es nehmen.

Tadalafil / Cialis ist viel effektiver Sexualmedizin für schnellere Wirksamkeit, weniger Dosierung, längere Zeit.

Neben diesen wird angenommen, dass die Dapoxetine HCL dem Mann hilft, länger während der sexuellen Fähigkeit zu leben, wenn er mit Cialis oder Viagra gemischt wird.

Nach der Einnahme einer einzelnen Tablette bleibt ein Teil des Wirkstoffs von CIALIS mehr als 2 Tage in Ihrem Körper. Der Wirkstoff kann länger bleiben, wenn Sie Probleme mit Ihren Nieren oder Ihrer Leber haben oder bestimmte andere Medikamente einnehmen.

Können andere Medikamente CIALIS beeinflussen?

Informieren Sie Ihren Arzt über alle Ihre Medikamente, insbesondere:

  1. Medikamente namens "Nitrate", die oft für Schmerzen in der Brust vorgeschrieben sind
  2. Arzneimittel, die als Guanylatcyclas-Stimulatoren zur Behandlung von pulmonaler arterieller Hypertonie und chronisch-thromboembolischer Hypertonie verwendet werden
  3. Alpha-Blocker oft für Prostata-Probleme verschrieben
  4. Blutdruck-Medikamente
  5. Medikamente gegen HIV oder einige orale antimykotische Medikamente
  6. einige Arten von Antibiotika wie Clarithromycin, Telithromycin, Erythromycin (mehrere Markennamen existieren, kontaktieren Sie bitte Ihren Arzt, um festzustellen, ob Sie dieses Arzneimittel einnehmen)
  7. andere Medikamente oder Behandlungen für erektile Dysfunktion (ED)
  8. CIALIS wird auch als ADCIRCA zur Behandlung der pulmonalen arteriellen Hypertonie vermarktet. Nimm nicht CIALIS und ADCIRCA. Nehmen Sie kein Sildenafil Citrat mit CIALIS ein.

Zeige 1-8 von 14 Ergebnisse

  • Standard-Sortierung
    • Standard-Sortierung
    • Sortieren nach Beliebtheit
    • Sortieren nach durchschnittliche Bewertung
    • Sortieren nach Neuheit
    • Sortieren nach Preis: aufsteigend
    • Sortieren nach Preis: absteigend
  • Zeigen Sie 8-Produkte an
    • Zeigen Sie 8-Produkte an
    • Zeigen Sie 16-Produkte an
    • Zeigen Sie 24-Produkte an